Unsere Clowns

Fotos: Valerie Bartel

Beim Klick auf das Bild erfährst Du wer hinter dem Clown steckt. 

Und bei Klick auf den Namen kannst Du direkt per Email Kontakt mit Deinem Schulclown aufnehmen.

Verpeilt, schüchtern, frech, liebevoll. Er liegt beim Singen generell neben dem Takt. Doch das nimmt ihm nicht den Spaß am Singen. Für ein Tänzchen, z.B. den Ententanz, ist er auch zu haben. 

 

 

 

Bubu denkt sie wär ne coole Socke, ist der Überzeugung sie kann und weiß alles und ist daher immer wieder neu überrascht, wenn das nicht stimmt. Sie liebt es zu spielen, mag Musik und die Farbe grün. Mathe mag sie gar nicht. Und Sport auch nicht, dafür Pausologie und Quatschemathik und Biologie, da ist immer so viel zu entdecken. 

 

Neugierig, gut gelaunt und frech.

Clownine Fiene geht unglaublich gerne in die Schule, denn da sind viele Kinder und andere interessante Menschen. Am liebsten ist Fiene mittendrin, spielt, lernt mit und lässt ihrer Fantasie sowie ihren Gedanken freien Lauf.


Lametta ist eine freche Göre mit dem Herz am rechten Fleck. Sie liebt es durch die Welt zu tanzen, mag alles was glitzert und träumt von der großen Nummer im Zirkus. Durch Objekt- und Materialanimationen lädt sie alle gerne in ihre Traumwelten ein.

Lametta leidet an „Spontan- Intelligenz“  und kann von Freundschaften nie genug bekommen, darum freut sie sich sehr auf die Schule. Ihre Lieblingsfächer sind: Spickzettelogie und die Blödmann-AG.


Mima ist fröhlich, offen und liebt die Begegnung. Sie ist schon manchmal etwas schüchtern und ist eher der leise, ruhige Clown. Sie hat ein großes Herz das alle gern empfängt, ob groß oder klein. Sie will unbedingt Mathe lernen und ganz besonders mag sie tanzen... naja. Da kann sie sicher auch noch etwas dazu lernen von den Kindern- Rappen und so...

 

 

Pipolinchin ist sehr schlau. Zumindest behauptet sie das. Und ihr Papa sagt immer, dass sie sich ganz viel anstrengen muss und Bücher prima sind. Deswegen ist Pipolinchin auch sehr neugierig und will immer alles wissen. Sie quasselt auch ganz schön viel, entdeckt gerne die Welt und liebt es mit ihrem Esel Lukas Neues zu entdecken.

Schnitz hatte mal mehr Namen, aber weil sie so außerordentlich vergesslich ist, hat sie  die anderen unterwegs verloren.

Manchmal ist sie unendlich schüchtern, deshalb ist sie oft mit ihrer Freundin Tutzka unterwegs. Manchmal ist sie auch ziemlich wagemutig, andere sagen frech. Und oft passieren ihr auch Missgeschicke. Da könnte sie vielleicht an der Schule von Kindern und Lehrern noch was dazulernen. Vielleicht sogar Mathe, damit sie endlich auch mal ein Buch lesen kann. 


Tutzka liebt ihren Namen. Das TZ und das K knallen so schön in ihrem Mund wenn sie ihren Namen sagt. Schnitzel mag sie auch;) Tutzka fühlt, sieht, spürt und riecht ganz viel. Sie liebt es, dies als Clown zu zeigen. Tutzka ist neugierig auf unterschiedliche Menschen und Gegenstände, Mode findet sie toll, Haarreifen noch viel toller und in der Schule gibt es soooooo viel zu entdecken.