"In unserem Namen spiegeln wir wider, was wir mit unserer Arbeit bewirken wollen. Wir möchten echte Momente schaffen, echte Gefühle zeigen können, echte Begegnungen haben.

Kinder und Jugendliche und alle am Schulleben Beteiligten sollen so wahrgenommen werden, wie sie sind, und nicht nur auf ihre Leistungen reduziert und bewertet werden.

Uns ist wichtig, im Augenblick zu sein, mit unserem Gegenüber auf Augenhöhe und Blickkontakt zu sein. Im System Schule wollen wir Momente schaffen, in denen Selbstbestimmung für alle Beteiligten möglich ist".

 

Ines Rosner und Andrea Geser-Novotny

Gründerinnen von true!moments


Das Aktuellste

Unsere erste Weiterbildung zum Schulclown ist schon bald beendet. Im Juli 2021 werden 13 neue Schulclowns ihren Abschluss machen.

Bis dahin wird noch hospitiert und fleißig gelernt. 

 

Wenn Du jetzt auch Lust bekommen hast eine Weiterbildung zum Schulclown zu machen, dann haben wir eine tolle Nachricht: 2022 wird es eine Kompakt-Ausbildung geben! 

 

Also informier Dich hier und meld Dich an! Wir freuen uns auf Dich.


Unsere Arbeit an Schulen in zwei Videos erklärt


So können Sie uns unterstützen

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einem finanziellem Beitrag unterstützen. Wir haben eine Spendenaktion auf betterplace.com am Laufen. 

Gerne können Sie uns auch direkt über den Spenden- Button einen Beitrag über Paypal zukommen lassen oder Sie wählen den klassischen Weg und überweisen Ihre Unterstützung auf unser Konto. 

HABEN SIE HERZLICHEN DANK!